AUSZEICHNUNGEN UND REZENSIONEN

Haben Sie eine Frage zu Altaro VM Backup?

Unten finden Sie die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden.

Auf das Benutzerhandbuch zugreifen

Was ist neu in v7?

Systemanforderungen anzeigen

Funktioniert Altaro VM Backup unter Windows 2019?

Ja, das tut es.

Funktioniert Altaro VM Backup unter Windows 2008 (nicht R2)?

Leider nicht. Wir unterstützen Windows Server 2016, 2008 R2, 2012 und 2012 R2 (alle Editionen) sowie Hyper-V Server 2012 (Basisinstallation).

Funktioniert Altaro VM Backup unter Windows 2016?

Ja, das tut es.

Funktioniert Altaro VM Backup unter Windows 2012 R2?

Ja, das tut es.

Kann ich auf Hyper-V Server/Server-Basisinstallation installieren?

Ja, Sie können Altaro VM Backup direkt auf einem Server mit Basisinstallation installieren, indem Sie diesen Anweisungen folgen.

Wo sollte Altaro VM Backup installiert werden, und welche Betriebssysteme werden unterstützt?

Um einzusteigen, laden Sie Altaro VM Backup auf einen Computer herunter, der eins der folgenden unterstützten Windows-Betriebssysteme ausführt, und installieren Sie es dort:

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows 2008 R2

Auf diesem Computer wird Ihre Backup-Konfiguration verwaltet und werden Ihre Backups verarbeitet.

Welche Versionen von VMware werden unterstützt?

Sie können mit Altaro VM Backup die folgenden VMware-Hosts sichern:

  • VMware ESXi 5.0, 5.1, 5.5, 6.0, 6.5 und 6.7
  • VMware vSphere 5.0, 5.1, 5.5, 6.0, 6.5 und 6.7
  • VMware vCenter 5.5, 6.0, 6.5, 6.0 und 6.7
Unterstützt Altaro VM Backup die Replikation von virtuellen Maschinen?

Ja, das tut es. Die Replikation kann über VPN- oder WAN-Verbindungen auf einen Altaro Offsite Server erfolgen.

In welchen Umgebungen wird Replikation unterstützt?

VM-Replikation wird zurzeit ausschließlich für Hyper-V-Hosts unterstützt. Die Unterstützung von VMware-Hosts ist in Kürze verfügbar.

Welche Betriebssysteme sind für Replikationszwecke kompatibel?
  • Hyper-V 2012 kann auf Hyper-V 2012/2012R2 repliziert werden.
  • Hyper-V 2012R2 kann auf Hyper-V 2012R2 repliziert werden.
  • Hyper-V 2016 kann auf Hyper-V 2016/2019 repliziert werden (nach Veröffentlichung)
  • Hyper-V 2019 kann auf Hyper-V 2019 repliziert werden (nach Veröffentlichung)
Lässt sich die Free Edition von VMware oder VMware Workstation sichern?

Nein, Altaro VM Backup kann diese Versionen von VMware nicht sichern.

Sind Tools verfügbar, um mich bei der Verwaltung von Altaro VM Backup zu unterstützen?

Ja, Sie können den Altaro Offsite Server herunterladen, der Offsite-Backups (WAN oder LAN) erlaubt, und Sie können die Altaro Management Tools herunterladen, um die Remote-Verwaltungskonsole auszuführen, die Ihnen das Herstellen von Verbindungen mit einer oder mehreren Remote-Installationen ermöglicht. Sie können diese Tools hier herunterladen.

Wie lässt sich ein Upgrade von Version 5.x, 6.x und 7.x auf 8.0 durchführen?

Zunächst müssen Sie ein Upgrade Ihres Lizenzschlüssels ausführen. Beim Upgradeprozess von Version 5.x oder 6.x auf 7.0 bleiben alle Ihre Einstellungen und früheren Backups erhalten. Deinstallieren Sie einfach Altaro VM Backup über den Windows-Bildschirm „Programme und Features“, laden Sie dann Version 7.0 herunter, und führen Sie das Installationsprogramm von Altaro VM Backup aus. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Wie lässt sich ein Upgrade von Version 5.x auf 6.0 durchführen?

Wenn Sie Altaro VM Backup 5.x verwenden, können Sie einfach das Installationsprogramm von Altaro VM Backup (v6.0) ausführen. Alle Einstellungen und Backups bleiben erhalten.

Kann ich mehrere Installationen von Altaro VM Backup überwachen?

Ja, Sie können die Altaro Management Tools herunterladen, um die Remote-Verwaltungskonsole auszuführen, mit der Sie Verbindungen mit einer oder vielen Remote-Installationen herstellen können.

Kann ich VMware- und Hyper-V-Hosts zugleich in einer Verwaltungskonsole verwalten?

Ja, wenn Sie über VMware- und Hyper-V-Hosts innerhalb des gleichen LANs verfügen, können Sie beide Host-Infrastrukturen in nur einer Verwaltungskonsole verwalten.

Kann ich Offsite-Backups für die Notfallwiederherstellung erstellen?

Ja, Sie können sich entscheiden, ein zweites Exemplar an einem anderen Speicherort zu erstellen – z. B. einem NAS oder einem lokalen Laufwerk. Sie haben sogar die Option, einen Laufwerkspool zu wechseln, von denen jeder einen vollständigen Satz Kopien enthält, sodass von jedem der Laufwerke eine vollständige Wiederherstellung ausgeführt werden kann. Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie das einrichten können. Wir bieten außerdem die Möglichkeit, Backups über WAN-/VPN-/Internetverbindungen mithilfe des Altaro Offsite Servers zu erstellen, einem Tool, das wir entwickelt haben, um sicherzustellen, dass Backups über solche Verbindungen, die anfälliger für Verbindungsabbrüche sind, konsistent übermittelt werden. Hier finden Sie weitere Informationen, wie Sie das einrichten können.

Kann ich Testwiederherstellungen durchführen, um sicherzustellen, dass meine Backups vollständig wiederhergestellt werden können?

Ja, mithilfe des Sandbox Restore-Features können Sie die Integrität der Daten auf dem Backup-Laufwerk überprüfen. Sie können wahlweise den Sicherungsordner überprüfen, ohne die VM an den VM-Manager anzuhängen, oder sogar eine vollständige Wiederherstellung durchführen, um die VM starten zu können. Dieser Vorgang wirkt sich nicht auf die Live-VMs aus.

Kann ich Backups von VMs erstellen, die MS Exchange oder SQL ausführen?

Ja, für VMs, die unter VMware ausgeführt werden, haben wir die Altaro VM Tools entwickelt, die in der VM mithilfe der Hauptverwaltungskonsole bereitgestellt werden können, um die Transaktionsprotokolle für MS Exchange und SQL zu beschneiden. VMs, die auf einem Hyper-V-Host ausgeführt werden, können dies standardmäßig behandeln und benötigen keinen Agent auf der Gast-VM.

Kann ich eine aus VMware gesicherte VM nach Hyper-V wiederherstellen oder umgekehrt?

Nein, das ist mithilfe von Altaro VM Backup nicht möglich, allerdings bietet Microsoft bereits Tools zum Konvertieren von VMs an.

Wie funktioniert Ihre Preisgestaltung?

Unsere Preisgestaltung ist geradlinig: Sie zahlen pro Host, nicht pro Sockel oder pro CPU, wodurch Altaro VM Backup auch noch in knappe Budgets passt.

Bieten Sie Rabatte für Institutionen aus dem Bildungswesen, der Verwaltung, gemeinnützigen oder NGO-Organisationen?

Ja, tun wir! Bitte setzen Sie sich mit uns über sales@altaro.com in Verbindung, um weitere Details zu erfahren.

Bieten Sie Volumenrabatte an?

Wir bieten von 10 Lizenzen an aufwärts Volumenrabatte an. Setzen Sie sich mit uns über sales@altaro.com in Verbindung, um ein maßgeschneidertes Angebot einzuholen!

Wie kann mich Altaro VM Backup bei meinen Aktivitäten zur DSGVO-Compliance unterstützen?

DSGVO ist die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union, die Betroffenen zu mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten verhilft und Unternehmen durch die Harmonisierung der Datenschutzgesetze in ganz Europa den Vorteil gleicher Bedingungen bietet. Ein Bereich der DSGVO betrifft die Wiederherstellung von Daten und die praktischen, technischen Aspekte der Datenspeicherung. Durch zuverlässige, leistungsstarke Funktionen für Backup und Wiederherstellung von virtuellen Maschinen (VMs) kann Altaro VM Backup Ihnen helfen, eine Reihe von Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Haftungsausschluss: Die hier bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise eine Rechtsberatung dar. Personen mit der Absicht, sich auf die hierin enthaltenen Informationen zu berufen oder sie in irgendeiner Weise nutzen zu können, sind allein dafür verantwortlich, die Informationen unabhängig zu überprüfen und sich bei Bedarf von unabhängigen Experten beraten zu lassen.

Sie erwähnen auf Ihrer Website eine Freeware-Version – wie gelange ich an die?

Wir bieten eine 30 Tage lang gültige kostenlose Testversion unserer Lösung an. Wenn Sie das Produkt nach Ablauf des 30-tägigen Testzeitraums nicht kaufen, können Sie sich für die Nutzung der Free Edition von Altaro VM Backup entscheiden, die zeitlich unbeschränkt für 2 VMs kostenlos ist – unsere Art, Kleinstunternehmen zu unterstützen. Dazu müssen Sie hier einen Freeware-Lizenzschlüssel anfordern.

Zahle ich einen einmaligen Kaufpreis? Ist Support im Preis enthalten?

Altaro VM Backup ist ein einmaliger Kauf, der 1 Jahr SMA (Software-Wartungsvertrag) beinhaltet, der Sie zu Premium-Support und Upgrades berechtigt. Von 2 Jahren an besteht für Sie die Option, zu einem Preis von 25 % des aktuellen Lizenzpreises pro zusätzlichem Jahr SMA zu verlängern. Wenn Sie sich für eine Verlängerung um 2 Jahre entscheiden, erhalten Sie 5 % Rabatt auf den 1-Jahres-Preis, wenn Sie sich für eine Verlängerung um 3 Jahre entscheiden, erhalten Sie 10 % Rabatt auf den 1-Jahres-Preis, und bei einer Verlängerung um 4 Jahre erhalten Sie 15 % Rabatt auf den 1-Jahres-Preis. Sie können bei unserem Verlängerungs-Team ein Angebot anfordern.

Sie können sich entscheiden, das SMA nicht zu erneuern und in diesem Fall funktioniert das Produkt weiterhin, Sie haben aber keinen Anspruch auf technischen Support und Haupt- oder Unterupgrades.
Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Werden Add-Ons (z. B. Altaro Offsite Server, Remote/Central Management Tools) separat lizenziert?

Nein. Add-Ons benötigen keine Lizenz, solange dem Host eine Lizenz für eine Standard, Unlimited oder Unlimited Plus Edition zugewiesen ist.

Muss ich eine Neuinstallation ausführen, wenn ich ein Upgrade von der Free Edition vornehmen möchte?

Nein, Sie können einfach den Lizenzschlüssel Ihrer Free Edition durch den erworbenen neuen Lizenzschlüssel ersetzen, dann stehen Ihnen alle Produktfeatures sofort zur Verfügung.

Kann ich ein Upgrade von meiner jetzigen Version auf die neueste Version von Altaro VM Backup durchführen?

Kunden, die über ein gültiges SMA (Software Maintenance Agreement, Softwarewartungsvertrag) verfügen, können das Upgrade kostenlos ausführen.
Für Kunden ohne aktives SMA ist das Upgrade ebenfalls möglich – beispielsweise kann ein Kunde mit v6 ohne gültiges SMA gegen Bezahlung ein Upgrade auf v8 durchführen. Die Upgrades enthalten ein ein Jahr lang gültiges SMA. Klicken Sie hier, um die Upgrade-Preise anzuzeigen.
Achten Sie in jedem Fall darauf, die Upgradeanweisungen durchzulesen, bevor Sie zu einer neuen Version wechseln.

Kann ich ein Upgrade von der Standard Edition oder Unlimited Edition zur Unlimited Plus Edition durchführen?

Ja, das geht. Klicken Sie hier, um die Upgrade-Preise anzuzeigen.
Achten Sie darauf, die Upgradeanweisungen durchzulesen, bevor Sie zu einer neuen Version wechseln.

Finden Sie die gesuchte Antwort nicht?

Wenden Sie sich an uns, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.



Erfahren Sie mehr über die in der Praxis bewährten Vorzüge
von Altaro VM Backup

An einer 30-minütigen
Live-Demo mit Fragen und Antworten teilnehmen

10-minütige Demo ansehen
Keine Registrierung erforderlich

Was gibt es Neues in V7 von
Altaro VM Backup?

Legen Sie noch heute mit Altaro VM Backup los

Laden Sie eine vollständige 30-Tage-Testversion von Altaro VM Backup herunter, und sehen Sie selbst, wie einfach und sicher Backup und Replikation Ihrer virtuellen Maschinen sein können.

Kostenlose Testversion herunterladen 30-Tages-Testversion, ohne zeitliche Beschränkung für Kleinstunternehmen:
Machen Sie den Einstieg < 15 minutes