Tel : 919 251 6279

Laden Sie Ihr kostenloses Windows Server Backup herunter

Sichern Sie die physischen Server in Ihrem Netzwerk mithilfe dieser P2V-Lösung, und profitieren Sie von schneller und einfacher Wiederherstellung, sollte bei Ihren Servern ein Notfall eintreten.

Laden Sie Ihre physische Backup-Software als Freeware herunter

* Erforderlich, Sie erhalten Ihren kostenloses Lizenzschlüssel per E-Mail.

Einführung von Altaro Physical Server Backup

Unternehmen und Organisationen mit virtualisierten Serverumgebungen verfügen manchmal außerdem über einige physische Computer, und auch für diese ist Schutz der Daten erforderlich. Altaro Physical Server Backup ist eine Softwarelösung für das Backup von Servern, die genau diesen Zweck erfüllt – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie kostenlos ist.

Physical Server Backup (und Wiederherstellung)

Backup und Wiederherstellung von physischen Servern

Sichern Sie Ihre physischen Server, und stellen Sie sie in einer virtuellen Umgebung wieder her (als virtuellen Datenträger oder virtuellen Computer, der auf einem Hyper-V-Hypervisor ausgeführt wird).

Benutzerfreundliche Backup-Lösung

Leicht zu verwenden

Führen Sie die Lösung auf dem physischen Server aus, den Sie sichern möchten, und erstellen Sie Ihren Backup-Zeitplan. Verwalten Sie ihn über eine benutzerfreundliche lokale Verwaltungskonsole.

Backup-Speicher-Deduplizierung

Herausragend sparsamer Umgang mit Speicherplatz

Profitieren Sie von der branchenweit führenden Reduzierung der Backup-Speichergröße dank der Altaro-typischen Inline-Deduplizierung.

Freeware-Lösung

Freeware

Profitieren Sie von einer zuverlässigen, kostenfreien Sicherung und Wiederherstellung der physischen Computer in Ihrem Netzwerk.

P2V-Lösung für Microsoft Hyper-V

Altaro-Server-Backup-P2V-Dashboard

Diese Backup-Lösung für Windows-Server von Altaro – den bestens eingeführten Entwicklern der robusten, mit Preisen bedachten Backup-Lösungen für Hyper-V, VMware und Office 365 – ermöglicht Ihnen das Sichern Ihrer physischen Server auf lokalem Backup-Speicher.

Dies ist sowohl eine P2V-Hyper-V-Lösung (Physical-to-Virtual) als auch eine Disk2VHD-Lösung, insofern als der gesicherte physische Server in einer virtuellen Hyper-V-Umgebung als virtueller Computer (VM) oder als virtueller Datenträger (VHDX) wiederhergestellt werden kann.

Diese erste Version wird als Freeware mit Support durch ein Community-Forum angeboten. Füllen Sie das Formular oben auf dieser Seite aus, um Ihren kostenlosen Lizenzschlüssel zu erhalten.

Wie geht es weiter?

Zukünftige Versionen dieses Produkts werden zusätzliche Funktionen erhalten, einschließlich der Möglichkeit (in kommerziellen Versionen), Offsite-Kopien auf einen Altaro Offsite Server oder in Cloud-Speicher auszulagern.

Managed Service Provider (MSPs) und IT-Berater, die Altaro VM Backup für MSPs verwenden, um ihren Kunden Dienste für den Schutz von Hyper-V- und VMware-Daten anzubieten, profitieren in Kürze ebenfalls von der integrierten Funktionalität für physische Server. Nach der geplanten Veröffentlichung später in diesem Jahr erhalten sie so die Möglichkeit, die Backups der physischen Server aller ihrer Kunden gemeinsam mit ihren VM-Backups über die mehrmandantenfähige Cloud Management Console von Altaro zentral zu verwalten und zu überwachen – mit blitzschnellem Rund-um-die-Uhr-Support als integralem Teil des Pakets.

Altaro Physical Server Backup: Features

Unternehmen mit virtuellen Umgebungen, die über einen oder mehrere physische Computer oder Legacy-Server verfügen, die nicht virtualisiert wurden, können jetzt Altaro Physical Server Backup verwenden, um diese physischen Computer zu schützen und sicher aufzubewahren.

Fügen Sie Ihrer virtuellen Umgebung noch heute kostenlos Funktionalität für Backups physischer Computer hinzu.

Füllen Sie das Formular unter diesem Link aus, um Ihren kostenlosen Lizenzschlüssel zu erhalten.

Welche Betriebssysteme können mit der Freeware Physical Server Backup von Altaro gesichert werden?

Windows Server-Backup: unterstützte Betriebssysteme

Alle Windows Server-Betriebssysteme von 2008R2 bis 2019, einschließlich dieser grundlegenden Editionen:

  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019

Es können keine Hypervisor (Hyper-V-Hosts) und Clientbetriebssysteme (Windows 7, 8, 10) gesichert werden.