Datenschutzrichtlinie

ALTARO LTD (der Verantwortliche), ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, nach maltesischem Recht mit der Registriernummer C46477 gegründet und mit eingetragenem Firmensitz unter

'Altaro',
Block LS3 – Level 1,
Life Sciences Park,
San Gwann Industrial Estate,
San Gwann,
SGN 3000,
Malta.

Altaro setzt sich für den Schutz und die Respektierung Ihrer Daten ein.

Was sind personenbezogene Daten, und was sind besondere Kategorien von Daten?

Gemäß den DSGVO-Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung) der EU sind personenbezogene Daten wie folgt definiert:

„alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“.

Die DSGVO legt fest, dass sich besondere Kategorien von Daten auf die „Verarbeitung personenbezogener Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person“ beziehen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Altaro erfasst keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten.

Unsere Websites sowie Informations- und Marketingmaterialien sind für die Verwendung durch Geschäftsbenutzer bestimmt. Geschäftskontaktinformationen und Daten zur Onlinenutzung werden durch die folgenden Kanäle gesammelt:

  • Direkt von Ihnen angegebene Informationen

    Bei Bestellungen oder der Registrierung auf unserer Website oder bei der Nutzung bestimmter Features der Website werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre geschäftlichen Kontaktdetails, einschließlich Ihres Firmennamens und/oder Ihrer Website, des vollständigen Namens, Ihrer Firmenanschrift und der geschäftlichen Telefonnummer einzugeben, damit wir Ihnen die auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen anbieten können und Sie Probleme mit der Website melden können. Von den beschriebenen Umständen abgesehen, können Sie unsere Website anonym besuchen.

  • Informationen, die wir von Drittanbietern erhalten

    Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen bei unseren Geschäftspartnern, Distributoren, Wiederverkäufern und/oder Agenten bestellen, werden Ihr Firmenname und/oder Ihre Website, Ihr vollständiger Name, die geschäftliche E-Mail-Adresse, die Postanschrift Ihrer Firma und die geschäftliche Telefonnummer ebenfalls an uns übergeben, damit wir Ihnen die erforderlichen Produkte und Dienstleistungen anbieten können.

  • Von uns erhaltene Informationen

    Wir speichern darüber hinaus Ihre Firmen-IP-Adresse und Ihre Anmeldeinformationen, wie etwa Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Website, sowie den Navigationsverlauf auf der Website. Wir erhalten darüber hinaus möglicherweise auch den Domänennamen und das Betriebssystem des Computers, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, sowie den Typ des von Ihnen verwendeten Browsers. Diese Informationen werden automatisch verarbeitet und mithilfe von Cookies gewonnen und nur in dem Maß verarbeitet, wie es für uns erforderlich ist, um Ihre Anforderungen zu erfüllen und Ihnen die gewünschten Dienste zu bieten. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktion finden Sie in unserer Cookierichtlinie.

Warum verarbeiten wir die Daten?

Altaro verarbeitet (erfasst, speichert und verwendet) die von Ihnen angegebenen Informationen in einer Weise, die mit der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) der EU konform ist. Dieser Datenschutzhinweis informiert Sie, wie wir, Altaro Limited, Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen und damit zusammenhängende Daten erfassen und verwenden.

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, die wir von Ihnen erfassen oder aus anderen Quellen sammeln, werden hauptsächlich dazu verwendet, Ihnen die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, also uns die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen zu ermöglichen und die Verkaufstransaktion mit Ihnen als Partei durchzuführen.

Darüber hinaus erfassen wir möglicherweise Informationen durch die Verwendung von Cookies über Sie, um uns folgende Möglichkeiten zu eröffnen:

  • Um Ihre Erfahrung zu personalisieren.
    (Ihre Informationen helfen uns, besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen).
  • Um unsere Website zu verbessern.
    (Wir sind ständig bestrebt, unser Webangebot auf der Grundlage der von Ihnen erhaltenen Informationen und Rückmeldungen zu verbessern).
  • Um unseren Kundendienst zu verbessern.
    (Ihre Informationen helfen uns, effektiver auf Ihre Kundendienstanfragen und Supportbedürfnisse zu reagieren).

Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktion finden Sie in unserer Cookierichtlinie.

Wir verarbeiten die Daten ferner zu folgenden Zwecken:

  • Um Sie über eventuelle Updates oder neue Produkte und Dienstleistungen in unserem Angebot sowie über Lizenzverlängerungen und damit zusammenhängende Hinweise zu informieren; und/oder
  • Um Sie auf Schulungs- und Informationsressourcen wie eBooks, Webinare und Blogs hinzuweisen, die für Sie möglicherweise interessant sind, und/oder um Ihnen Folgeinformationen zu angeforderten Ressourcen zu senden, wie etwa Registrierungsinformationen für Webinare und Aufzeichnungen.

Hinsichtlich der Kontaktaufnahme zu Marketing- und Werbezwecken (wie etwa Sonderangeboten) fordert Altaro bei der Angabe Ihrer geschäftlichen Kontaktinformationen auf der Website Ihre Zustimmung zu solchen Marketingmaterialien an, es sei denn, Sie sind ein Geschäftspartner (Agent, Wiederverkäufer, MSP oder Distributor), in welchem Fall wir ein legitimes Interesse haben, Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen, Ressourcen und Werbeaktionen zu informieren.

Darüber hinaus beinhalten alle gesendeten E-Mails über von uns angebotene Produkte oder Dienstleistungen, Ressourcen wie eBooks, Webinare und Blogs und alle anderen bereitgestellten Marketinginformationen Widerspruchsoptionen, mit denen Sie Ihrer Registrierung für derartige E-Mails widerrufen können. Alternativ können Sie Ihre Registrierung durch eine E-Mail an opt-out@altaro.com widerrufen.

Wir setzen darüber hinaus Remarketing und Retargeting ein, um Ihnen nach dem Besuch unserer Website zielgerichtet Anzeigen beim Browsen im Internet zu präsentieren.

Unter allen Umständen verpflichten wir uns, sicherzustellen, dass die von uns gesammelten und verwendeten Informationen für diesen Zweck angemessen sind und nicht gegen den Schutz Ihrer Daten verstoßen.

Warum speichern wir die Daten?

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden möglicherweise an ein Ziel außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (European Economic Area, "EEA") übertragen und dort gespeichert. Sie können darüber hinaus von Mitarbeitern außerhalb des EEA verarbeitet werden, die für uns arbeiten. Diese Mitarbeiter sind möglicherweise unter anderem mit der Bearbeitung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Supportdiensten befasst. Durch Übertragen dieser Daten erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung. Wir unternehmen alle im vernünftigen Rahmen erforderlichen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und der DSGVO verarbeitet werden.

Macht Altaro Limited die Daten anderen Parteien zugänglich?

Wir übertragen Ihre Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen möglicherweise an Drittanbieter-Dienstleister, die vertraglich an Altaro gebunden sind, wie etwa unsere weltweiten Partner und Niederlassungen (z. B. Channel-Partner, Zahlungsabwickler, Datenhosts und Dienstanbieter). Alle Drittanbieter, mit denen wir Ihre Daten möglicherweise teilen, sind dazu verpflichtet, Ihre Details sicher zu verwahren und sie nur zur Erbringung des Dienstes einzusetzen, den sie in Ihrem Auftrag bereitstellen. Wenn sie Ihre Daten zur Erbringung dieses Dienstes nicht mehr benötigen, entsorgen sie die Details in Übereinstimmung mit den Verfahrensweisen von Altaro.

In der Tabelle unten sind die Arten von Verarbeitungsaktivitäten zusammengefasst, die von Drittanbieter-Dienstleistern durchgeführt werden können, mit denen wir Ihre Daten teilen:

Art der Verarbeitungsaktivität
Ausmaß, in dem die Daten geteilt werden
Nachschlagen der URLs von Firmenwebsites und von Geschäftskontaktinformationen, wie z. B. der Telefonnummer, auf der Grundlage der auf dem Downloadformular, unserer Website oder unseren Landing Pages übermittelten Informationen; und/oder Überprüfung eines potenziellen Partnerstatus als VAR oder MSP.
Die Daten werden nur geteilt, wenn Sie sich für eine kostenlose Software-Testversion oder -ressource registriert und/oder sich als Partner oder MSP beworben haben und das Produkt oder den Dienst nicht gekauft haben. Das Ausmaß der Weitergabe Ihrer Daten ist auf Ihren vollständigen Namen und Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse in Kombination mit dem Ursprungsland beschränkt.
Wir verwenden einen Dienst zum Hosten der Daten, die in unserem CRM-System (Customer Relationship Management) gespeichert sind.
Die in unserem CRM-System gespeicherten Daten beschränken sich auf Ihren vollständigen Namen, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, Ihre geschäftliche Telefonnummer und Ihre Firmenadresse.
Wir verwenden Plattformen für Marketingautomation/E-Mail-Marketing, um unsere Kunden per E-Mail anzusprechen.

Alle in unseren Marketing-Softwarelösungen gespeicherten Daten werden von den Lösungsanbietern gehostet.
Die auf den Plattformen für Marketingautomation/E-Mail-Marketing gespeicherten Daten beschränken sich auf Ihren vollständigen Namen, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, Ihre geschäftliche Telefonnummer und Ihre Firmen-IP-Adresse.
Wir setzen Tools ein, um unserem technischen Supportteam das Chatten mit potenziellen oder bestehenden Kunden zu ermöglichen, um sie beim Lösen eventuell auftretender Probleme zu unterstützen.

Das System ermöglicht uns die Verwaltung von Fällen oder Anfragen, die von potenziellen oder bestehenden Kunden eingereicht werden, und bildet ferner den Host unserer Schulungsplattform.

Alle in das System eingegebenen Daten werden von den Systemanbietern gehostet.
Die auf diesen Systemen gespeicherten Daten beschränken sich auf Ihren vollständigen Namen, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und Ihre geschäftliche Telefonnummer.
Wir verwenden ein System, das Ihnen die Teilnahme an Webinaren ermöglicht.

Alle übermittelten Daten werden von den Systemanbietern gehostet.
Die auf diesen Systemen gespeicherten Daten beschränken sich auf Ihren vollständigen Namen und Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse.
Datenhostingdienste
Die gespeicherten Daten beschränken sich auf Ihren vollständigen Namen, Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse, Ihre Firmenadresse, die Firmen IP-Adresse und die geschäftliche Telefonnummer.

Wir stellen von Altaro autorisierten Partnern Leads (Geschäftskontaktinformationen einschließlich dem Firmennamen und/oder der Firmenwebsite, Ihrem vollständigen Namen, Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse und Ihrer geschäftlichen Telefonnummer) zur Verfügung.

Alle Informationen, die Sie in unseren Blogs, Foren oder Social Media-Websites posten, werden öffentlich, d. h. sie können von anderen in beliebiger Weise gelesen, gesammelt und verwendet werden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Informationen, die Sie an diese Websites übermitteln.

Verwenden wir Cookies?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt, damit die Websites oder Systeme der Dienstanbieter Ihren Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern können.

Weitere, detailliertere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookierichtlinie.

Drittanbieterlinks

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Dritten auf unserer Website einbinden oder anbieten. Für diese Websites von Drittanbietern gelten eigene und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Dennoch sind wir bestrebt, die Integrität unserer Website zu schützen und freuen uns über jedes Feedback zu diesen Websites.

Alle in unseren Blogs, Foren oder Social Media-Websites geposteten Informationen werden öffentlich, d. h. sie können von anderen in beliebiger Weise gelesen, gesammelt und verwendet werden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Informationen, die Sie an solche Websites übermitteln.

Welche Schritte hat Altaro Limited zum Schutz der Daten unternommen? (Informationssicherheit)

Wir arbeiten hart daran, Altaro und unsere Benutzer vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Änderung, Offenlegung oder Zerstörung der von uns gehaltenen Informationen zu schützen. Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Informationen zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben. Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Wir bieten die Nutzung eines sicheren Servers. Alle sensiblen Informationen werden mittels SSL-Technologie (Secure Socket Layer) übertragen und dann in der Datenbank unserer Zahlungsgateway-Anbieters verschlüsselt, sodass sie nur für Personen mit besonderen Zugriffsrechten auf diese Systeme zugänglich sind, die zum vertraulichen Umgang mit den Informationen verpflichtet sind.
  • Wir überprüfen unsere Praktiken zur Informationserfassung, -speicherung und -verarbeitung, einschließlich der physischen Sicherungsmaßnahmen, um vor unbefugtem Zugriff auf unsere Systeme zu schützen.
  • Wir schränken den Zugriff auf Informationen auf Altaro-Mitarbeiter, Vertragspartner und Agenten ein, die diese Informationen benötigen, um sie für uns zu verarbeiten, und die strengen vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen. Bei Verstößen gegen diese Verpflichtungen werden Disziplinarmaßnahmen angewendet oder die Verträge beendet.

Wir haben darüber hinaus die erforderlichen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Drittanbieter-Datenverarbeiter, die Datenhostingdienste zur Verfügung stellen oder in anderer Weise Daten in unserem Auftrag verarbeiten, ausreichende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten implementiert haben. Bei der Durchführung dieser Bewertung berücksichtigen wir das Ausmaß an übertragenen Daten. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Unter welchen Umständen setzt sich Altaro Limited mit mir in Verbindung?

Wir verfolgen das Ziel, nicht aufdringlich zu sein, und bemühen uns, keine irrelevanten oder unnötigen Fragen zu stellen. Darüber hinaus unterliegen die von Ihnen angegebenen Informationen strengen Maßnahmen und Verfahrensabläufen, um die Gefahr von unbefugtem Zugriff oder Offenlegung zu minimieren.

Wie lange werden die Daten von Altaro Limited aufbewahrt?

Wir sind darum bemüht, Ihre Informationen genau und auf dem aktuellen Stand zu halten und sie nicht länger als notwendig aufzubewahren. Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es zum Ausführen der Verarbeitungsaktivitäten, für die sie erfasst wurden, erforderlich ist. Beim Festlegen des Aufbewahrungszeitraums berücksichtigt Altaro außerdem seine rechtliche Verpflichtung zur Aufbewahrung von Informationen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, etwa Informationen zu Überprüfungs- und Steuerzwecken.

Was sind Ihre Rechte als betroffene Person?

Zu jeder Zeit, da wir im Besitz der Daten sind oder diese verarbeiten, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie aufbewahren.
  • Recht auf Richtigstellung: Sie haben das Recht auf Richtigstellung von Daten, die wir über Sie aufbewahren, die ungenau oder unvollständig sind.
  • Recht auf Vergessenwerden: Unter bestimmten Umständen können Sie darum bitten, dass die Daten, die wir über Sie aufbewahren, aus unseren Archiven gelöscht werden.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Daten, die wir über Sie aufbewahren, an eine andere Organisation übertragen zu lassen.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, bestimmten Verarbeitungsarten, etwa Direktmarketing, zu widersprechen.
  • Widerspruchsrecht gegen automatische Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung: Sie haben ferner das Recht auf Widerspruch gegen die rechtlichen Wirkungen automatischer Verarbeitung oder Profilerstellung.
  • Recht auf gerichtliche Überprüfung: Für den Fall, dass Altaro Limited Ihre Anfrage gemäß dem Auskunftsrecht ablehnt, geben wir eine Begründung für unsere Entscheidung an. Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Alle oben genannten Anfragen können ggf. an Drittanbieter weitergeleitet werden, die an der Verarbeitung der Daten beteiligt sind, wie zuvor aufgeführt.

Beschwerden

Für den Fall, dass Sie eine Beschwerde über die Art der Verarbeitung Ihrer Daten bei Altaro Limited oder über die Behandlung Ihrer Beschwerde einlegen möchten, haben Sie das Recht, direkt bei Altaro Limited Beschwerde einzulegen. Senden Sie dazu eine E-Mail an dataprivacy@altaro.com. Sie haben ferner das Recht, direkt bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Wie können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Rechte wahrzunehmen?

Jegliche Fragen, die sich auf diese Datenschutzrichtlinie beziehen, oder Anfragen zur Ausübung eines Ihrer zuvor erwähnten Rechte können unter Nutzung unserer unten aufgeführten Kontaktdetails eingereicht werden:

E-Mail-Adresse: dataprivacy@altaro.com
Telefon: 44 (203) 397-6280

Postanschrift:

Altaro Ltd,
Block LS3 – Level 1, Life Sciences Park,
San Gwann Industrial Estate,
San Gwann SGN 3000
Malta

Wir bemühen uns, Ihre Anfragen kostenlos innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Eingang zu bearbeiten.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wenn wir uns zu einer Änderung unserer Datenschutzrichtlinie entscheiden, aktualisieren wir das Änderungsdatum der Datenschutzrichtlinie unten und fordern Sie beim nächsten Besuch unserer Website auf, die aktualisierte Richtlinie zu lesen.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 3. Mai 2018 geändert..

Indem Sie unsere Website nutzen, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen haben und ihr zustimmen.