End-of-Life (EOL)


Produkte können das EOL (End-of-Lifecycle, Lebenszyklusende) aus einer Reihe von Gründen erreichen, wie etwa sich ändernden Marktanforderungen, technologischen Innovationen und Entwicklungen, die Veränderungen im Produkt vorantreiben, usw.

Obwohl dies ein fester Bestandteil von Produktlebenszyklen ist, ist Altaro sich bewusst, dass die EOL-Termine klar angegeben werden müssen, damit unsere Kunden ihre Geschäftsabläufe entsprechend planen können.

Für Altaro-Produkte gelten die folgenden EOL-Richtlinien:

End-of-Sale Date

Dies bezeichnet das Datum, an dem das Produkt letztmalig käuflich zu erwerben ist. Nach diesem Datum ist das Produkt nicht mehr im allgemeinen Verkauf verfügbar.

Das End-of-Sale-Datum für Hauptversionen ist erreicht, wenn Altaro die nächste Hauptversion des Produkts auf der Altaro-Website kommerziell verfügbar macht.

End-of-Technical-Life

Dies bezeichnet das Datum, nach dem das Altaro-Produkt nicht mehr verbessert, gewartet oder vom Support unterstützt wird.

Das End-of-Technical-Life für Hauptversionen ist 12 Monate nach dem End-of-Sale Date eines Altaro-Produkts erreicht.

HINWEISE:

Der Support ist nicht an eine bestimmte Produktversion gebunden. Falls es für die Behebung eines gemeldeten Problems notwendig ist, kann für Kunden im Rahmen der Wartung ein Upgrade auf die neueste Version erforderlich sein, wenn eine nicht unterstützte Version ausgeführt wird. Bei wesentlichen Änderungen an der technischen Architektur eines Produkts behält sich Altaro das Recht vor, den Zeitraum für das End-of-Life des Produkts auf 90 Tage zu verkürzen.